Anzeige
Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
Zeichen
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[center][/center]
[justify][/justify]
[column1][/column1]
Bild links und Schrift rechts
Bild rechts und Schrift links
[left][/left]
[right][/right]
[strike][/strike]
[line]
Scrollbars
[scrollbar][/scrollbar]
[scrollbar2][/scrollbar2]
[scrollbar3][/scrollbar3]
[scrollbar4][/scrollbar4]
[img][/img]
[quote][/quote]
Rahmen
[rahmen1][/rahmen1]
[rahmen2][/rahmen2]
[rahmen3][/rahmen3]
[rahmen4][/rahmen4]
[rahmen5][/rahmen5]
[rahmen6][/rahmen6]
[rahmen7][/rahmen7]
[rahmen8][/rahmen8]
[rahmen9][/rahmen9]
[rahmen10][/rahmen10]
Shadows
[farbverlauf1][/farbverlauf1]
[farbverlauf2][/farbverlauf2]
[farbverlauf3][/farbverlauf3]
[farbverlauf4][/farbverlauf4]
[farbverlauf5][/farbverlauf5]
[farbverlauf6][/farbverlauf6]
[colorbox1big][/colorbox1big]
[colorbox1small][/colorbox1small]
[colorbox2big][/colorbox2big]
[colorbox2small][/colorbox2small]
[background1][/background1]
[background2][/background2]
[background3][/background3]
[video][/video]
[url][/url]
[code][/code]
Smiley
:)
:(
:D
B)
;)
;(
:P
sweat
:|
:*
makeup
:$
:^)
|-)
|(
talk
yawn
puke
doh
angel
evilgrins
envy
mm
think
rofl
happy
wasntme
:O
smirk
nod
shake
:s
:x
drunk
facepalm
boom
inlove
dream
nerd
call
giggle
clap
wave
wait
donttalk
whew
tmi
punch
emo
finger2
fubar
rock
party
smoke
hearteyes
morningafter
unamused
like
sarcastic
selfie
fingercrossed
(tired)
(cwl)
(ttm)
(wtf)
higfive
(muscle)
devilish
bandit
hug
angrybirdy
pig
(flower)
(h)
(u)
rain
sun
(*)
music
coffee
cash
phone
pizza
(yotfr)
(cactuslove)
(hollest)
bunny
monkeygiggle
lovegift
(beer)
(avocadolove)
hotchocolate
(Unicorn)
Smiley Smileys
lovelyrabbit1
lovelyrabbit2
lovelyrabbit3
lovelyrabbit4
lovelyrabbit5
lovelyrabbit6
lovelyrabbit7
lovelyrabbit8
lovelyrabbit9
lovelyrabbit10
lovelyrabbit11
lovelyrabbit12
lovelyrabbit13
lovelyrabbit14
lovelyrabbit15
lovelyrabbit16
lovelyrabbit17
lovelyrabbit18
lovelyrabbit19
lovelyrabbit20
lovelyrabbit21
lovelyrabbit22
lovelyrabbit23
lovelyrabbit24
lovelyrabbit25
lovelyrabbit26
lovelyrabbit27
lovelyrabbit28
lovelyrabbit29
lovelyrabbit30
lovelyrabbit31
lovelyrabbit32
lovelyrabbit33
lovelyrabbit34
lovelyrabbit35
lovelyrabbit36
lovelyrabbit37
lovelyrabbit38
lovelyrabbit39
lovelyrabbit40
lovelyrabbit41
lovelyrabbit42
lovelyrabbit43
lovelyrabbit44
lovelyrabbit45
lovelyrabbit46
lovelyrabbit47
Farben
[weiss][/weiss]
[darkred][/darkred]
[darkblue][/darkblue]
[royalblue][/royalblue]
[CadetBlue][/CadetBlue]
[seagreen][/seagreen]
[darkgreen][/darkgreen]
[mediumvioletred][/mediumvioletred]
[darkorchid][/darkorchid]
[magenta][/magenta]
[spoiler={{name}}][/spoiler]
Datei anhängen

In Antwort auf - neueste Antworten zuerst

#3 RE: Darf ich mich vorstellen?
  Absender: Jesse Bronson, 19.11.2020 18:03 Diesen Beitrag zitieren

Riley, mein Stern von Rio,

wie süß du bist, dass du die Vorlage ausfüllst, hättest dich auch einfach anmelden können. Hole es nach und ich schalte dich frei!
xoxo


#2 RE: Darf ich mich vorstellen?
  Absender: , 19.11.2020 17:33 Diesen Beitrag zitieren

NAME BZW. PSEUDONYM DES ACCOUNTS » Riley Alice Tanner
DARGESTELLT VON » Bridget Satterlee
BEVORZUGTES GENRE » Roleplay

KLEINER EINBLICK IN DIE GEWÜNSCHTE STORYLINE » Am 18.03.2002 erblickte Riley Alice Tanner das Licht der Welt. Als jüngstes von drei Geschwistern und dann auch noch als einziges Mädchen hat die Brünette nicht nur Vorteile. Ihr ältester Bruder ist mittlerweile 35 Jahre alt und hat sich erfolgreich einen beruflichen Platz neben ihrem gemeinsamen Vater erarbeitet. Dieser ist als renommierter Anwalt tätig und brachte der Familie nicht nur genug Geld, sondern auch ein wenig Wohlstand ein. Mit dem goldenen Löffel wurde keines der Kinder großgezogen, aber es fehlte ihnen an nichts, zumindest nichts das man als materiell beschreiben könnte. Ihre Mutter entschied sich schon nach dem ersten Kind nicht mehr als Krankenschwester tätig zu sein und blieb ganz altmodisch zu Hause um Zeit mit ihren Kindern verbringen zu können. Denn nach dem ersten folgte noch das zweite. Ihr großer Bruder Mike, welcher schon stolze 32 Jahre alt ist und sich entschied, als Assistenzarzt in der Unfallchirurgie tätig zu sein. Wie man sich denken kann, war diese Idee anfänglich nicht so gerne gesehen. Wurde allerdings doch recht schnell „erlaubt“ da der Beruf als Arzt nicht gerade unwichtig ist und vor allem gut bezahlt wird. Die Vorstellungen ihres Vaters schien da eher trocken und stur zu sein. Wie alles andere an ihm. Die Arbeit war seine Erfüllung, könnte man sagen und so blieb nicht sehr viel Zeit für die Familie übrig. Diese Einstellung änderte sich auch nicht, als Mike im Gegensatz zu ihrem ältesten Bruder, ein wenig rebellierte, um seinen eigenen Weg zu finden und kurz darauf Riley geboren wurde. Sie als einzige Tochter war nicht nur die jüngste, sondern wurde auch besonders im Auge behalten.

Die Kleine war schon als kleines Mädchen eher verträumt und sah die Welt gerne ein wenig anders. Schien sich nicht so ganz festlegen zu können und war kaum zu bremsen. Ein Wirbelwind möchte man sagen, doch das sind Dinge, die ihr Vater nicht so wirklich mitbekommen konnte. Da er stets seiner Arbeit im Büro oder mit Klienten verbrachte. Als junges Mädchen, sah sie ihn eigentlich nur am Wochenende und selbst dort war er meist im hauseigenen Büro anzutreffen. Wie man sich vorstellen kann, hatten Kinder dort keinen Zutritt. So festigte sich in ihrem Kopf nur ein Wunsch: Ich möchte meinen Vater stolz machen! Leider war das ein Ding der Unmöglichkeit und so stieß Riley immer wieder und öfter auf Ablehnung als man zählen kann. Still litt sie unter der kalten Ader ihres Vaters und hatte innerlich stets den Drang perfekt zu sein. Da sie nur so ein wenig Aufmerksamkeit bekommen konnte. Dieses Verhalten wurde noch deutlicher, als Riley in die Schule kam und man ihre Leistungen nun schwarz auf weiß sehen konnte. Ihre Brüder waren stets eine große Stütze, obwohl diese nicht die ganze Wahrheit wussten. Das die Brünette still vor sich hin litt, wusste und würde auch niemand vermuten. Schon in diesen jungen Jahren wurde sie, unbewusst von ihrem Vater unter Druck gesetzt und durch den Drang ihre eigenen Vorstellungen durchzusetzen wurde das in diesen noch sehr zarten Jahren immer mehr verstärkt. Schon damals waren es wunderschöne Tagträume, die Riley davor bewahren konnten vollkommen ins Abseits zu fallen. Nur ein kleiner Moment war nötig um wieder Kraft tanken zu können und sich all die Zeit zu nehmen den Rechner wieder auf null zu setzen.

Abgesehen davon war Riley schon immer ein sehr liebevoller und aufmerksamer Mensch. Ihren Freunden und der Familie gegenüber stets loyal und auch offen. Zwar was ihre eigenen Gefühle angeht nicht immer ehrlich aber was macht das für einen Unterschied? Als die Brünette in die Highschool kam, änderte sich wahnsinnig viel. Nun wurde es an der Zeit einen Weg festzulegen, sich zu entscheiden, wo ihr Ziel sein soll. Leider fielen der sensiblen jungen Frau Entscheidungen schon immer wahnsinnig schwer, da sie versuchen wollte etwas zu finden, womit alle glücklich sind. Sie entwickelte sich zu einer sehr kreativen Person, die stets den Drang hatte all das bunte und auch dunkle in ihrem Leben kreativ ausdrücken zu wollen. Bilder von einem Künstler zu betrachten oder den Text eines Songs zu verstehen und die versteckten Dinge darin zu erkennen war für sie etwas Erfüllendes. Riley gab sich gerne ihrer traumhaften Welt hin und würde sich als Alice im Wunderland sicherlich wohlfühlen. Allerdings war das eine Welt, die von ihrem Vater nicht gerne gesehen war. Das seine kleine und einzige Tochter eigentlich ein sehr sensibler Mensch ist, der sich mit so viel Verständnis und Liebe durch die Welt wandern sieht, wollte er nicht sehen. Sie sollte genauso wie ihre Brüder etwas erlernen, dass sie im Leben weiterbringt. Am liebsten wäre es ihn, sie würde Jura studieren und sich zu ihm an den Tisch setzen. Jedoch kam Riley das Essen vom Vortag wieder nach oben, wenn sie nur an Jura dachte. Also tat sie Anfangs so, als wäre das ihr Ziel und war trotz ihrer Abneigung gewillt es zu versuchen. Im Vordergrund stand jedoch zuerst die Noten ganz weit oben zu halten. Etwas das nicht perfekt ist wurde nicht geduldet und sollte es doch vorkommen war Riley mittlerweile an einem Punkt angekommen, indem sie sich selbst mehr bestrafte als ihr Vater es jemals könnte. Von Schuldgefühlen aufgefressen, gab es Tage und Wochen, in denen man sie kaum zu Gesicht bekam. Wie eine Verrückte, machte sich die Schülerin dran zu lernen und den Schulstoff zu verinnerlichen. Freunden und ihrer Familie machte die mittlerweile gute Schauspielerin geschickt etwas vor, um von ihrer besessenen Art perfekt zu sein abzulenken.

All das unter einen Hut zu bekommen war für die mittlerweile Siebzehnjährige nicht leicht. Um wenigstens etwas im Gleichgewicht bleiben zu können, entschied sie sich Yoga zu machen. Diese Sportart half der stets gestressten und meist unter Strom stehenden jungen Frau sich für wenigstens eine Stunde wie ein normaler Mensch zu fühlen. Dass ihr Umfeld von all diesen Emotionen und Unterdrückungen nichts mitbekommt, grenzt beinahe an ein Wunder. So führte Riley ihre Sache fast erfolgreich fort. Denn mit dem größer werdenden Druck und die hinab rinnende Zeit im Nacken zu spüren wurde alles immer intensiver und schlimmer. Es gab Tage, an denen Riley das Gefühl hatte, das ihr Kopf am Platzen war. Allerdings war aufgeben, für die ehrgeizige junge Frau nicht gemacht und so kam sie durch einen Schüler an aufpuschreiche Medikamente. Im Grunde waren sie für ADHS erkrankte Menschen gedacht, hatten bei nicht erkrankten Menschen aber eine vollkommen andere Wirkung. Die Konzentration wurde gesteigert, man fühlt sich besser und hat das Gefühl mit allem klar zu kommen. So schaffte es Riley all ihre Erwartungen an sich selbst und die, welche ihr Vater gestellt hatte zu erfüllen. Allerdings wurde ihr schon nach kurzer Zeit klar, dass es unbedingt notwendig ist einen einfachen Weg zu finden, um an die Tabletten zu kommen. Praktisch ist die Tatsache, wenn man einen Bruder hat, der im Krankenhaus als Arzt tätig ist. Es war ein leichtes für Riley einen seiner Ärzteblöcke in die Finger zu bekommen. Seitdem schaffte sie es beinahe ungehindert an die Medikamente zu kommen und wirkte erstaunlicher weiße so zufriedener. Welche Konsequenzen das für ihre Zukunft haben wird, sollte sie vermutlich noch schmerzlich herausfinden.


ICH MÖCHTE MICH JEMANDEM ANSCHLIEßEN » Connor Anderson
EINZELGÄNGER ODER ROLEPLAYER » Ich möchte Riley für Connor Anderson anmelden, da wir diese Story gemeinsam geschrieben haben. Für Freundschaften bin ich immer zu haben, sollte sich das jemand vorstellen können oder wünschen
SCHREIBPROBE » wird keine Verlangt =)(wir editieren diesen anschließend)

POSTING ZEIT » Ich antworte so schnell ich kann, ein Post die Woche ist auf jeden Fall machbar für mich. In meinen Frühschichtwochen sicherlich auch öfter.
ONLINEZEITEN » Das kommt auf meinen Arbeitstag an. Habe ich Frühschicht Nachmittags bis Abends. Bei der Spätschichtwoche spät Abends, an manchen Tagen jedoch auch nicht. Kommt drauf an wie kaputt ich bin.
SCHREIBSTIL » dritte Person
BESTÄTIGUNG DER REGELN UND ALTER DER PB » Ich habe die Regeln gelesen & verstanden. Mein stattliches Alter ist 30 Jahre *hust*


#1 Darf ich mich vorstellen?
  Absender: Bookworm, 18.10.2017 14:16 Diesen Beitrag zitieren


#Spielorte: Ein Hauptspielort darf selbst gewählt werden und sich sowohl in einer realen Stadt befinden oder auch an einem fiktiv ausgedachtem Ort, je nachdem wie es zur Geschichte passt.

#Avatare & Namen: Zur Verkörperung des Accounts dürfen Gesichter nach eigenem Geschmack genommen werden. Wir haben daher nichts dagegen, wenn sich Avatare wiederholen, da diese in ihren Stories nix miteinander zutun haben müssen. Worauf wir einzig Wert legen - ist dass sich Charaktere nicht 1:1 gleichen sollten, demnach führen wir nur eine kleine Übersicht, über die namentlich benannten Charaktere.

#Genre: Roleplay & Fan Fiction
Die rote Leitfaden einer Storyline bzw. die Thematik darf selbst bestimmt werden und darf in allerlei Art und Weisen erfolgen.


#FSK: 18 Jahre




Once upon a time - die meisten Geschichten, beginnen genau mit diesen Worten. Und zu diesen Wurzeln wollen wir zurück kehren, um Geschichten schreiben. Viele Schreiber besitzen schon einen festen Playpartner und eine feste Storyline. Genau diesem Personenkreis wollen wir eine Plattform bieten, in welcher sie ihre Stories ungestört weiter führen können. Das heißt, wir besitzen keinen festen Handlungsstrang nach dem sich alle bedingt richten müssen. Ebenso können hier etliche Thematiken aufgegriffen werden. Vom Übernatürlichen, bis hin zur Romanze ist alles erlaubt.
Da wir uns aufs reine Storyplay beschränken, ist es jedem gestattet, dazu die visuelle Optik zu wählen, welche der Rolle gerecht wird. Natürlich sollten sich die Storylines und auch Accounts nicht all zu sehr ähneln, darauf achten wir schon, da wir diesbezüglich Ärger vermeiden wollen. Im Play muss man miteinander nichts zu tun haben. Ob man sich auf andere Weise kontaktiert, bleibt jedem selbst überlassen.
Und die Namen werden auch nicht begrenzt, sollten nur vielleicht nicht 1:1 identisch sein. Aber ein gleicher Vorname oder Nachname kommt auch im realen Leben vor. Da diese nicht einzigartig sind, ziehen wir da auch keine Grenze.

Darüberhinaus weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass wir auf dieser Plattform es zwar begrüßen, wenn sich Schreiber finden, die gemeinsam harmonieren und schöne Geschichten auf die Beine stellen, wir allerdings nicht darauf erpicht sind, hier eine Art Kontaktbörse zu führen. Es darf sich gerne jeder anschließen und sich selbst entsprechend um Partner dieses Hobbies kümmern - sei es drum, ob diese in einer persönlichen Kontaktaufnahme erfolgt, oder aber indem man sich auf einen Storyvorschlag bewirbt, oder man selbst mit einer grandiosen Idee zu uns stößt und seine Wunschgeschichte anderen vorstellt, damit sich Leute dieser anschließen, um etwas gemeinsam zu verfassen.
Wir möchten vermeiden, dass man sich dem Trüppchen der ideenreichen Schreiber anschließen möchte und am Ende enttäuscht wird. Bringt deshalb bitte selbst auch kreative Ideen mit. ♥






Wir haben Dein Interesse geweckt und Du möchtest nun ein Teil von uns werden? Prima! Dann darfst Du Dich und einen kleinen Einblick Deiner gewünschten Storyline vorstellen.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
 
[u]NAME BZW. PSEUDONYM DES ACCOUNTS[/u] » [style=font-size:10pt]...[/style]
[u]DARGESTELLT VON[/u] » [style=font-size:10pt]... Name des Avatars falls eine visuelle Darstellung gewünscht ist, ansonsten bitte von vorn herein erwähnen, dass man sich als reiner Schreiber anmelden möchte ...[/style]
[u]BEVORZUGTES GENRE[/u] » [style=font-size:10pt]... des Charakters ...[/style]

[u]KLEINER EINBLICK IN DIE GEWÜNSCHTE STORYLINE[/u] » [style=font-size:10pt]... wir möchten gerne sehen, ob sich Gedanken zu einer Geschichte gemacht wurden. Gerne editieren wir den Einblick nach erfolgreicher Anmeldung ...[/style]

[u]ICH MÖCHTE MICH JEMANDEM ANSCHLIEßEN[/u] » [style=font-size:10pt]... Name des Suchenden ...[style=font-size:7pt](nur auszufüllen, falls das Interesse an einer Anschlussmöglichkeit besteht)[/style][/style]
[u]EINZELGÄNGER ODER ROLEPLAYER[/u] » [style=font-size:10pt]... Schreibst du deine Geschichte lieber alleine, oder bist du daran interessiert diese mit anderen nieder zu schreiben? ...[/style][/style]
[u]SCHREIBPROBE[/u] » [style=font-size:10pt]... wenn diese gewünscht ist, aufgrund eines Anschlusses, kann die Leseprobe direkt mit gepostet werden ...[style=font-size:7pt](wir editieren diesen anschließend)[/style][/style]

[u]POSTING ZEIT[/u] » [style=font-size:10pt]... wie schnell antwortest du auf einen Beitrag? (Ein Beitrag innerhalb von 4 Wochen ist verpflichtend, außer in Sonderfällen) ...[/style]
[u]ONLINEZEITEN[/u] » [style=font-size:10pt]... zu welcher Tageszeit bist du im Forum am ehesten zu erreichen? ...[/style]
[u]SCHREIBSTIL[/u] » [style=font-size:10pt]... erste oder dritte Person ...[/style]
[u]BESTÄTIGUNG DER REGELN UND ALTER DER PB[/u] » [style=font-size:10pt]...[/style]
 


Wir freuen uns auf Dich! ♥



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste , gestern 24 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 7576 Themen und 195911 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 110 Benutzer (03.01.2016 19:54).

disconnected The Shady Angel Chat Mitglieder Online 0