#1

Darf ich mich vorstellen?

in Vorstellungen und Visionen 18.10.2017 14:16
von Bookworm | 302 Beiträge


#Spielorte: Ein Hauptspielort darf selbst gewählt werden und sich sowohl in einer realen Stadt befinden oder auch an einem fiktiv ausgedachtem Ort, je nachdem wie es zur Geschichte passt.

#Avatare & Namen: Zur Verkörperung des Accounts dürfen Gesichter nach eigenem Geschmack genommen werden. Wir haben daher nichts dagegen, wenn sich Avatare wiederholen, da diese in ihren Stories nix miteinander zutun haben müssen. Worauf wir einzig Wert legen - ist dass sich Charaktere nicht 1:1 gleichen sollten, demnach führen wir nur eine kleine Übersicht, über die namentlich benannten Charaktere.

#Genre: Roleplay & Fan Fiction
Die rote Leitfaden einer Storyline bzw. die Thematik darf selbst bestimmt werden und darf in allerlei Art und Weisen erfolgen.


#FSK: 18 Jahre




Once upon a time - die meisten Geschichten, beginnen genau mit diesen Worten. Und zu diesen Wurzeln wollen wir zurück kehren, um Geschichten schreiben. Viele Schreiber besitzen schon einen festen Playpartner und eine feste Storyline. Genau diesem Personenkreis wollen wir eine Plattform bieten, in welcher sie ihre Stories ungestört weiter führen können. Das heißt, wir besitzen keinen festen Handlungsstrang nach dem sich alle bedingt richten müssen. Ebenso können hier etliche Thematiken aufgegriffen werden. Vom Übernatürlichen, bis hin zur Romanze ist alles erlaubt.
Da wir uns aufs reine Storyplay beschränken, ist es jedem gestattet, dazu die visuelle Optik zu wählen, welche der Rolle gerecht wird. Natürlich sollten sich die Storylines und auch Accounts nicht all zu sehr ähneln, darauf achten wir schon, da wir diesbezüglich Ärger vermeiden wollen. Im Play muss man miteinander nichts zu tun haben. Ob man sich auf andere Weise kontaktiert, bleibt jedem selbst überlassen.
Und die Namen werden auch nicht begrenzt, sollten nur vielleicht nicht 1:1 identisch sein. Aber ein gleicher Vorname oder Nachname kommt auch im realen Leben vor. Da diese nicht einzigartig sind, ziehen wir da auch keine Grenze.

Darüberhinaus weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass wir auf dieser Plattform es zwar begrüßen, wenn sich Schreiber finden, die gemeinsam harmonieren und schöne Geschichten auf die Beine stellen, wir allerdings nicht darauf erpicht sind, hier eine Art Kontaktbörse zu führen. Es darf sich gerne jeder anschließen und sich selbst entsprechend um Partner dieses Hobbies kümmern - sei es drum, ob diese in einer persönlichen Kontaktaufnahme erfolgt, oder aber indem man sich auf einen Storyvorschlag bewirbt, oder man selbst mit einer grandiosen Idee zu uns stößt und seine Wunschgeschichte anderen vorstellt, damit sich Leute dieser anschließen, um etwas gemeinsam zu verfassen.
Wir möchten vermeiden, dass man sich dem Trüppchen der ideenreichen Schreiber anschließen möchte und am Ende enttäuscht wird. Bringt deshalb bitte selbst auch kreative Ideen mit. ♥






Wir haben Dein Interesse geweckt und Du möchtest nun ein Teil von uns werden? Prima! Dann darfst Du Dich und einen kleinen Einblick Deiner gewünschten Storyline vorstellen.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
 
[u]NAME BZW. PSEUDONYM DES ACCOUNTS[/u] » [style=font-size:10pt]...[/style]
[u]DARGESTELLT VON[/u] » [style=font-size:10pt]... Name des Avatars falls eine visuelle Darstellung gewünscht ist, ansonsten bitte von vorn herein erwähnen, dass man sich als reiner Schreiber anmelden möchte ...[/style]
[u]BEVORZUGTES GENRE[/u] » [style=font-size:10pt]... des Charakters ...[/style]

[u]KLEINER EINBLICK IN DIE GEWÜNSCHTE STORYLINE[/u] » [style=font-size:10pt]... wir möchten gerne sehen, ob sich Gedanken zu einer Geschichte gemacht wurden. Gerne editieren wir den Einblick nach erfolgreicher Anmeldung ...[/style]

[u]ICH MÖCHTE MICH JEMANDEM ANSCHLIEßEN[/u] » [style=font-size:10pt]... Name des Suchenden ...[style=font-size:7pt](nur auszufüllen, falls das Interesse an einer Anschlussmöglichkeit besteht)[/style][/style]
[u]EINZELGÄNGER ODER ROLEPLAYER[/u] » [style=font-size:10pt]... Schreibst du deine Geschichte lieber alleine, oder bist du daran interessiert diese mit anderen nieder zu schreiben? ...[/style][/style]
[u]SCHREIBPROBE[/u] » [style=font-size:10pt]... wenn diese gewünscht ist, aufgrund eines Anschlusses, kann die Leseprobe direkt mit gepostet werden ...[style=font-size:7pt](wir editieren diesen anschließend)[/style][/style]

[u]POSTING ZEIT[/u] » [style=font-size:10pt]... wie schnell antwortest du auf einen Beitrag? (Ein Beitrag innerhalb von 4 Wochen ist verpflichtend, außer in Sonderfällen) ...[/style]
[u]ONLINEZEITEN[/u] » [style=font-size:10pt]... zu welcher Tageszeit bist du im Forum am ehesten zu erreichen? ...[/style]
[u]SCHREIBSTIL[/u] » [style=font-size:10pt]... erste oder dritte Person ...[/style]
[u]BESTÄTIGUNG DER REGELN UND ALTER DER PB[/u] » [style=font-size:10pt]...[/style]
 


Wir freuen uns auf Dich! ♥


zuletzt bearbeitet 02.11.2017 13:07 | nach oben springen

#2

RE: Darf ich mich vorstellen?

in Vorstellungen und Visionen 27.10.2017 00:16
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hello B.tches hier bin ich auch schon
Ich hoffe mal es passt alles so und ich freu mich wahnsinnig auf spannende Plays


NAME BZW. PSEUDONYM DES ACCOUNTS » Sloane Ivana Jones
DARGESTELLT VON » Dua Lipa

BEVORZUGTES GENRE » offen für alles

KLEINER EINBLICK IN DIE GEWÜNSCHTE STORYLINE {bitte diese nach der Anmeldung editieren}
» Sloane Ivana Jones wurde am 24. August 1995 in Groß Britanniens Hauptstadt London geboren und ist das letzte Kind der Familie Jones. Ein gesundes Mädchen wurde in dieser Nacht geboren. Ein kleiner Sonnenschein, wie ihr Vater sie immer nannte. Schon immer war das Nesthäkchen der Liebling der beiden Anwälte, weshalb sie immer alle Wünsche erfüllt bekam und ein extrem gutes Verhältnis vor allem zu ihrem Vater hatte. Trotz der schwierigen familiären Verhältnisse liebt Sloane es, unter Leuten zu sein und zu reden. Sie hat eine quirlige, aufgeweckte Frohnatur, die man nur äußerst selten bändigen kann.
Bereits als Kind zog es Sloane in das spannende Tun des Stadtlebens, weswegen sie vor allem zu High-School-Zeiten sehr oft lange unterwegs war und häufig bei Freundinnen übernachtete. Auch jetzt noch hat sie mit dem wilden Partyleben keinen Abschluss gefunden und genießt in ganzen Zügen das Collegeleben. Sie ist dort äußerst beliebt und vielleicht sogar ein rechter Männerschwarm, denn ihr Lächeln kann wahrlich verzaubern.
Von dem Familienbusiness, welches ihr Vater leitet hält sie nicht viel. Das zeigt sie auch offen, will aber dennoch nicht auf den Luxus verzichten. Für ihren Vater bleibt sie dennoch der Sonnenschein, der sich alles erlauben kann und so wird sie nicht dazu gedrängt ins Geschäft einzusteigen oder sich mit diesem Thema zu befassen. Anders, als es bei ihren älteren Geschwistern war. Sie darf ihr normales Leben führen. Wer könnte diesen Augen auch etwas abschlagen? Zu ihren Geschwistern, hatte sie immer ein eher kühleres Verhältnis. Die älteren Jones waren ständig genervt davon, dass Sloane alle Wünsche erfüllt wurden und sie nie zu etwas gezwungen wurde. So entstanden beinahe täglich Reibereien oder überhaupt komplette Ignoranz.

Mit 12 Jahren beschlossen die Jones dann, dass sie ihrem Sprössling etwas Neues bieten wollten. So kam es, dass sie die Kleine allein um die halbe Welt schickten und zwar nach New York City. Dort besuchte Sloane eine der führenden High Schools in ganz Manhattan bzw New York. Gut, ganz allein war sie nicht, immerhin hatten die Jones dort Verwandte, die immer wieder auf das Nesthäkchen aufpassten. So wuchs Sloane fernab ihrer Geschwister und ihres Londoner Umfelds auf und genoss das Leben des Big Apple. Je älter sie wurde, desto mehr schlitterte die Brünette herum, probierte alles mögliche aus, wie es halt im Teenager Alter so war. Wie auch in Lodnon war sie in Amerika sehr beliebt, hatte viele Freunde, wobei nicht alle der beste Umgang für so ein junges Mädchen waren. Somit hat die Brünette ständig irgendwelchen verrückten Mist angestellt und dabei ne menge Spaß gehabt. Leider hatte alles Gute ein Ende und in diesem Fall war es Sloanes Abschluss und der damit verbundene Umzug nach London. Sie boykottierte, wollte zurück nach Amerika, aber zum ersten mal wurde ihr ein Wunsch verwehrt. Tagelang hatte sie im Bett und in ihrem Zimmer verbracht, kaum gegessen und niemanden zu sich gelassen. Doch leider musste ihr Leben weitergehen, sodass der Kontakt zu der New Yorker Clique immer mehr abriss. Ihre ehemaligen Londoner Freunde nahmen sie wieder auf und so beschloss Sloane, sich einem Studium in Grafikdesign zu widmen, da sie gerne zeichnete und Anwalt werden ja mal absolut nicht in Frage kam. Am College beschloss Sloane, dass sie - wie auch in der NYer High School - wieder Cheerleadern möchte, sodass sie sich zu einem Vortanzen anmeldete und sogar genommen wurde.
[tbc.]


ICH MÖCHTE MICH JEMANDEM ANSCHLIEßEN » indirekt?
EINZELGÄNGER ODER ROLEPLAYER » Definitiv kein Einzelgänger^^

POSTING ZEIT » sooft ich kann, 2-3 Posts pro Woche sind normalerweise standart
ONLINEZEITEN » hängt von der Uni ab, ich versuche aber täglich on zu kommen
SCHREIBSTIL » dritte Person
BESTÄTIGUNG DER REGELN UND ALTER DER PB » Definitiv über 18 und Regeln gelesen


Nazira Drowning liebt es!
Es macht Adriana Carson high as f#ck!
nach oben springen

#3

RE: Darf ich mich vorstellen?

in Vorstellungen und Visionen 27.10.2017 00:36
von Adriana Carson | 321 Beiträge

BAAAAAAAAAAAAABY ____
Vielen Dank übrigens für den Ohrwurm. Rate mal, wer jetzt gerade New Rules wegen dir hört

Ich schick dir mal unser hottes Girl @Nazira Drowning vorbei, damit sie dich herein winkt. Ich darf nämlich nicht einfach so fremde Leute zu uns herein lassen
Aber ich bin mir sicher, wir sehen uns sehr bald auf der anderen Seite! Love ya






nach oben springen

#4

RE: Darf ich mich vorstellen?

in Vorstellungen und Visionen 27.10.2017 00:55
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Heeeeeeeeeeey Honey
Haha ich hab eben den selben Ohrwurm wie du
I got new rules, I count 'em


Nur keinen Stress hier allerdings muss mein Pbchen gleich mal ins Bett, weshalb ich mich mal verabschiede für heute bis... heute und euch schönen Menschen mal gute Nacht wünsche

PS: das sind wir drei
abgesehen von der falschen Haarfarbe


Nazira Drowning findet es witzig!
Adriana Carson findet es heiß!
nach oben springen

#5

RE: Darf ich mich vorstellen?

in Vorstellungen und Visionen 27.10.2017 01:18
von Nazira Drowning | 1.680 Beiträge

Hey Sloane
Nun haben wir uns womöglich verpasst, aber da morgen (also nach dem Schlafen ein neuer Tag einbricht, wirst du das noch früher oder später lesen
Da ich absolut keine Einwende habe zu deinen ausgefüllten Angaben, darf ich dir die überaus fröhliche Botschaft übermitteln, dass du - nachdem du das gelesen hast - direkt zur Anmeldung durchrücken darfst.
Sobald Jesse, oder ich - je nachdem wer als erstes aus dem Dornröschenschlaf erwacht, online sind, werden wir deine Anmeldung freischalten und dich in unserem kleinen, aber wundervollen Kreise begrüßen



Adriana erwartet dich auch schon mit offenen Armen, so wie ich und auch bestimmt alle anderen ♥

XoXo Zira



nach oben springen

#6

RE: Darf ich mich vorstellen?

in Vorstellungen und Visionen 02.11.2017 09:02
von Hallo
avatar

Hallo, ich hab mich schon registriert und hier jetzt noch meine Bewerbung,
wobei ich sagen muss das es diesen Chara schon drei mal gab und aber immer die Foren gestorben sind und ich hoffe hier hab ich mit Liz mehr Glück
LG (die wartende) Liz

NAME BZW. PSEUDONYM DES ACCOUNTS » Liz Jones
DARGESTELLT VON » Milena „Mila“ Markiwna Kunis
BEVORZUGTES GENRE » Action, Drama, Liebe, Hass, Intriegen ... usw

KLEINER EINBLICK IN DIE GEWÜNSCHTE STORYLINE »
Liz war mal in etwas jüngeren Tagen eine ziemlich gute, bis fast schon sehr gute Balletttänzerin, welche aber trotz ihrem persönlichen Talentes unter Umständen sogar über Leichen gegangen ist, natürlich nicht im Sinne von Mord, aber die einen oder anderen unschönen Unfälle können schon mal zwischenzeitlich passieren ... ubs! aber wie es das Schicksal immer so unschön will:
„Was du nicht willst was man dir tut, füge niemand anderen zu!“
das hätte sie wohl eher beherzigen müssen, denn eines Tages machte sie ihre Rechnung ohne eine ihrer Konkurrentinnen, welche sie selbst am Ende schneller aus dem Weg räumte als Liz es tun konnte. Nach dem Unfall welcher ihre Ballettkariere beendete, bleiben nur unschöne Narben in ihrem Gesicht und eine am operierten Knie zurück, die Erkenntnis persönlich nie wieder proffessionell Ballett tanzen zu dürfen und ein tiefer Hass gegen alle und jeden welcher es weiter bringen könnten als sie.
Sie hat wirklich eine sehr boshafte Charaktereigenschaft welche man durch ihre engelsgleiche Heiligenscheinaura aber nicht wirklich erkennen kann, dazu muss man sie schon länger kennen, vielleicht sogar in der Vergangenheit ein Opfer ihrer eignen Intriegen gewesen sein bzw mit einem von diesem verwandt sein.
Heut ein paar Jahre nach dem ganzen, unterrichtet sie Balett an einer Schule und tut einfach alles dafür das selbst die talentierteste nur noch so wenig Überzeugungskraft von sich hat das sie es meist heulend selbst hin schmeißen. Wenn man Liz, welche eigentlich Felizity heißt und ihren dreißigsten Geburtstag gerade letzte Woche allein gefeiert hat, fragen würde ob sie deswegen ein schlechtes Gewissen hat, so würde sie lügen wenn sie „ja“ sagen würde, denn sowas wie Gewissen hat sie nur so lang sie ihr eignes vernarbtes Knie nicht spürt und das tut sie leider IMMER.
Ausserhalb bzw abseits von Tanzflächen ist sie allerdings ein ganz anderer Mensch, man könnte sie sogar für nett, sensibel, einfühlsam und absolut witzig halten. Sie lacht gern, gern sogar so das man Tage lang Muskelkater davon hat, sie liebt gern, wobei es da egal ist ob Mann oder Frau, denn so richtig festlegen kann sie sich da garnicht, Liz zeigt gern Gefühle ganz gleich welcher Art ... sogar Tränen bei einem trautrigen schwarz weiß Film zBsp und sie kann sogar eine echt wahre Freundin sein.


ICH MÖCHTE MICH JEMANDEM ANSCHLIEßEN » ...
EINZELGÄNGER ODER ROLEPLAYER » sowie als auch
SCHREIBPROBE » ...
POSTING ZEIT » ein mal alle 2 Wochen bekomm ich sicher problemlos hin
ONLINEZEITEN » unterschiedlich, aber online angezeigt zu sein, heißt nicht gleich auch online zu sein
SCHREIBSTIL » sowie als auch, aber lieber 3te Person
BESTÄTIGUNG DER REGELN UND ALTER DER PB » Ja - Ü18


nach oben springen

#7

RE: Darf ich mich vorstellen?

in Vorstellungen und Visionen 02.11.2017 13:07
von Nazira Drowning | 1.680 Beiträge


#Spielorte: Ein Hauptspielort darf selbst gewählt werden und sich sowohl in einer realen Stadt befinden oder auch an einem fiktiv ausgedachtem Ort, je nachdem wie es zur Geschichte passt.

#Avatare & Namen: Zur Verkörperung des Accounts dürfen Gesichter nach eigenem Geschmack genommen werden. Wir haben daher nichts dagegen, wenn sich Avatare wiederholen, da diese in ihren Stories nix miteinander zutun haben müssen. Worauf wir einzig Wert legen - ist dass sich Charaktere nicht 1:1 gleichen sollten, demnach führen wir nur eine kleine Übersicht, über die namentlich benannten Charaktere.

#Genre: Roleplay & Fan Fiction
Die rote Leitfaden einer Storyline bzw. die Thematik darf selbst bestimmt werden und darf in allerlei Art und Weisen erfolgen.


#FSK: 18 Jahre




Once upon a time - die meisten Geschichten, beginnen genau mit diesen Worten. Und zu diesen Wurzeln wollen wir zurück kehren, um Geschichten schreiben. Viele Schreiber besitzen schon einen festen Playpartner und eine feste Storyline. Genau diesem Personenkreis wollen wir eine Plattform bieten, in welcher sie ihre Stories ungestört weiter führen können. Das heißt, wir besitzen keinen festen Handlungsstrang nach dem sich alle bedingt richten müssen. Ebenso können hier etliche Thematiken aufgegriffen werden. Vom Übernatürlichen, bis hin zur Romanze ist alles erlaubt.
Da wir uns aufs reine Storyplay beschränken, ist es jedem gestattet, dazu die visuelle Optik zu wählen, welche der Rolle gerecht wird. Natürlich sollten sich die Storylines und auch Accounts nicht all zu sehr ähneln, darauf achten wir schon, da wir diesbezüglich Ärger vermeiden wollen. Im Play muss man miteinander nichts zu tun haben. Ob man sich auf andere Weise kontaktiert, bleibt jedem selbst überlassen.
Und die Namen werden auch nicht begrenzt, sollten nur vielleicht nicht 1:1 identisch sein. Aber ein gleicher Vorname oder Nachname kommt auch im realen Leben vor. Da diese nicht einzigartig sind, ziehen wir da auch keine Grenze.

Darüberhinaus weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass wir auf dieser Plattform es zwar begrüßen, wenn sich Schreiber finden, die gemeinsam harmonieren und schöne Geschichten auf die Beine stellen, wir allerdings nicht darauf erpicht sind, hier eine Art Kontaktbörse zu führen. Es darf sich gerne jeder anschließen und sich selbst entsprechend um Partner dieses Hobbies kümmern - sei es drum, ob diese in einer persönlichen Kontaktaufnahme erfolgt, oder aber indem man sich auf einen Storyvorschlag bewirbt, oder man selbst mit einer grandiosen Idee zu uns stößt und seine Wunschgeschichte anderen vorstellt, damit sich Leute dieser anschließen, um etwas gemeinsam zu verfassen.
Wir möchten vermeiden, dass man sich dem Trüppchen der ideenreichen Schreiber anschließen möchte und am Ende enttäuscht wird. Bringt deshalb bitte selbst auch kreative Ideen mit. ♥






Wir haben Dein Interesse geweckt und Du möchtest nun ein Teil von uns werden? Prima! Dann darfst Du Dich und einen kleinen Einblick Deiner gewünschten Storyline vorstellen.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
 
[u]NAME BZW. PSEUDONYM DES ACCOUNTS[/u] » [style=font-size:10pt]...[/style]
[u]DARGESTELLT VON[/u] » [style=font-size:10pt]... Name des Avatars falls eine visuelle Darstellung gewünscht ist, ansonsten bitte von vorn herein erwähnen, dass man sich als reiner Schreiber anmelden möchte ...[/style]
[u]BEVORZUGTES GENRE[/u] » [style=font-size:10pt]... des Charakters ...[/style]

[u]KLEINER EINBLICK IN DIE GEWÜNSCHTE STORYLINE[/u] » [style=font-size:10pt]... wir möchten gerne sehen, ob sich Gedanken zu einer Geschichte gemacht wurden. Gerne editieren wir den Einblick nach erfolgreicher Anmeldung ...[/style]

[u]ICH MÖCHTE MICH JEMANDEM ANSCHLIEßEN[/u] » [style=font-size:10pt]... Name des Suchenden ...[style=font-size:7pt](nur auszufüllen, falls das Interesse an einer Anschlussmöglichkeit besteht)[/style][/style]
[u]EINZELGÄNGER ODER ROLEPLAYER[/u] » [style=font-size:10pt]... Schreibst du deine Geschichte lieber alleine, oder bist du daran interessiert diese mit anderen nieder zu schreiben? ...[/style][/style]
[u]SCHREIBPROBE[/u] » [style=font-size:10pt]... wenn diese gewünscht ist, aufgrund eines Anschlusses, kann die Leseprobe direkt mit gepostet werden ...[style=font-size:7pt](wir editieren diesen anschließend)[/style][/style]

[u]POSTING ZEIT[/u] » [style=font-size:10pt]... wie schnell antwortest du auf einen Beitrag? (Ein Beitrag innerhalb von 4 Wochen ist verpflichtend, außer in Sonderfällen) ...[/style]
[u]ONLINEZEITEN[/u] » [style=font-size:10pt]... zu welcher Tageszeit bist du im Forum am ehesten zu erreichen? ...[/style]
[u]SCHREIBSTIL[/u] » [style=font-size:10pt]... erste oder dritte Person ...[/style]
[u]BESTÄTIGUNG DER REGELN UND ALTER DER PB[/u] » [style=font-size:10pt]...[/style]
 


Wir freuen uns auf Dich! ♥



nach oben springen

#8

RE: Darf ich mich vorstellen?

in Vorstellungen und Visionen 02.11.2017 18:43
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

u]NAME BZW. PSEUDONYM DES ACCOUNTS[/u] » ...
Jamie Tylerson
DARGESTELLT VON » ... Name des Avatars falls eine visuelle Darstellung gewünscht ist, ansonsten bitte von vorn herein erwähnen, dass man sich als reiner Schreiber anmelden möchte ...
Frank Cammarata
BEVORZUGTES GENRE » ... des Charakters ...
Für alles offen

KLEINER EINBLICK IN DIE GEWÜNSCHTE STORYLINE » ... wir möchten gerne sehen, ob sich Gedanken zu einer Geschichte gemacht wurden. Gerne editieren wir den Einblick nach erfolgreicher Anmeldung ...
Jamie wurde in Chicago geboren und ist ebenso dort aufgewachsen. Neben den Eltern gab es da noch eine grosse Schwester und einen kleinen Bruder.
Schule mochte Jamie nie so besonders und das zeigte er gerne auch. So kam es nicht selten vor, dass er wegen Prügeleien und sonstigem nachsitzen musste.
Nach dem die Schule endlich vorbei war, genoss Jamie erstmals das Partyleben in vollen Zügen, bevor er eine Ausbildung als Mechaniker begann. Als der junge Mann mit seinem Vorgesetzten Ärger bekam, brach er die Lehre ab.
Darauf hielt sich Jamie mit Gelegenheitsjobs über Wasser.
Einer davon war ein Fotoshooting für ein kleineres Magazin, wodurch eine bekannte Modelagentur auf ihn aufmerksam wurde und ihn schliesslich unter Vertrag nahm.
ICH MÖCHTE MICH JEMANDEM ANSCHLIEßEN » ... Name des Suchenden ...(nur auszufüllen, falls das Interesse an einer Anschlussmöglichkeit besteht)
EINZELGÄNGER ODER ROLEPLAYER » ... Schreibst du deine Geschichte lieber alleine, oder bist du daran interessiert diese mit anderen nieder zu schreiben? ...[/style]
Roleplayer
SCHREIBPROBE » ... wenn diese gewünscht ist, aufgrund eines Anschlusses, kann die Leseprobe direkt mit gepostet werden ...(wir editieren diesen anschließend)

POSTING ZEIT » ... wie schnell antwortest du auf einen Beitrag? (Ein Beitrag innerhalb von 4 Wochen ist verpflichtend, außer in Sonderfällen) ...
Kommt drauf an, manchmal kann es auch 2-3 Tage dauern, manchmal auch kürzere Antwortzeit
ONLINEZEITEN » ... zu welcher Tageszeit bist du im Forum am ehesten zu erreichen? ...
Abends vorallem
SCHREIBSTIL » ... erste oder dritte Person ...
Dritte Person
BESTÄTIGUNG DER REGELN UND ALTER DER PB » ...
Akzeptiert / 20 Jahre
 


nach oben springen

#9

RE: Darf ich mich vorstellen?

in Vorstellungen und Visionen 02.11.2017 19:28
von Nazira Drowning | 1.680 Beiträge

Hey Jamie

Sorry, dass du nun so lange warten musstest. Kinder beschäftigen und Abendbrot machen + essen, kann so zeitraubend sein
Aber nun zu dir
Da du schon so lange wartest, winke ich dich mal direkt durch. Alles weitere kann man sonst intern klären

XoXo Zira ♥



nach oben springen

#10

RE: Darf ich mich vorstellen?

in Vorstellungen und Visionen 05.11.2017 20:47
von Quinn Rodriguez
avatar

Einen hübschen Abend, ihr Süßen
Ich habe mich ja bereits bei Nazira angekündigt und hier bin ich auch schon …


NAME BZW. PSEUDONYM DES ACCOUNTS » Quinn Rodriguez
DARGESTELLT VON » Amber Heard



BEVORZUGTES GENRE » Crime

KLEINER EINBLICK IN DIE GEWÜNSCHTE STORYLINE »
Am 28. Dezember 1989 wurde in Chicago ein kleines Mädchen inmitten eines Haufen Mülls geboren. Eine junge Frau fand das kleine Bündel erst in den frühen Morgenstunden, völlig unterkühlt zwischen Plastiksäcken, Essensresten und leeren Flaschen. Sie nahm das Baby mit zu sich Nachhause und taufte es mit dem Namen "Quinn". Glaubte man jedoch, dass von diesem Zeitpunkt an alles eine positive Wendung für das kleine Mädchen nahm, irrte man sich gewaltig. Eine Wohnung, in der Drogen konsumiert wurden und Männer mit Knarren ein- und ausgingen war kein Ort, an dem ein Baby aufwachsen sollte. Häufig schrie das kleine Mädchen die ganze Nacht, während die Eltern sich im Raum nebenan mit Koks und Heroin zudröhnten.
Gewalt stand genauso an der Tagesordnung wie der tägliche Drogenkonsum. Auch wenn Quinn im Alter von drei Jahren noch kaum begreifen konnte, was in ihrem Umfeld wirklich vor sich ging, registrierte das kleine Mädchen sehr wohl, dass irgendetwas nicht in Ordnung war.

Vielleicht konnte man es als glückliche Schicksalsfügung betiteln, als man ihre 'Eltern' wenig später erschossen in ihrer eigenen Wohnung vorfand. Das mexikanische Drogenkartell war bei ihnen eingefallen um sich für die unbezahlte Ware zu revanchieren. Zwischen den Leichen der zwei Junkies fanden die Maskierten das kleine wimmernde Mädchen und nahmen es mit sich.
Fernando Rodriguez, der Anführer des mexikanischen Kartells, kümmerte sich fortan um das dreijährige Mädchen. Quinn wurde mit Spielzeug überhäuft, während man zumindest ansatzweise versuchte, die Kleine von den kriminellen Machenschaften der Mafia fernzuhalten. Doch mit zunehmendem Alter wurde es immer schwieriger. Das intelligente junge Mädchen verstand schnell, dass ihre Eltern Dinge taten, die man nicht tun sollte und dennoch kannte sie es nicht anders.

Liebe und Geborgenheit blieben für Quinn weiterhin ein Fremdwort. Es war also nicht verwunderlich, dass sie bereits in jungen Jahren Probleme hatte, sich sozial zu integrieren. Quinn fand viel mehr Gefallen daran, andere herumzukommandieren und zu schikanieren. In der Schule grenzte sich von ihren Mitschülern ab. Je älter sie wurde, desto mehr bekam sie natürlich vom Leben ihrer Mitmenschen mit. Von den Klassenkameraden und -kameradinnen, die von ihren Familien liebevoll umsorgt und geliebt wurden. Wie sich die ersten Pärchen fanden, die Quinn stets mit einem gewissen Neid beobachtete.
Es dauerte jedoch nicht lange, bis sie für sich einen anderen Weg fand um sich die fehlende Geborgenheit und Liebe zu besorgen. Ihr erstes Mal erlebte sie auf der Rückbank eines Autos mit einem zehn Jahre älteren Mann, der sie eines abends zu später Stunde im Park ansprach. Die "körperliche Liebe" war die einzige Liebe, die sie erfuhr. Feste Bindungen und Beziehungen gab es bei Quinn nicht und trotzdem konnte man sie nicht als ein Kind von Traurigkeit beschreiben.

Noch bevor Quinn ihren Schulabschluss machen konnte, wurde sie in die Geschäfte ihres ‚Vaters‘ eingeweiht. Die hübsche junge Frau arbeitete zunächst in einem der Mafia angehörigen Casinos und unterstützte ihre ‚Familie‘ dabei, den Spielsüchtigen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Mit Eintritt ihrer Volljährigkeit überschrieb Fernando ihr schließlich die Verantwortung für das Dollhouse – das größte und berühmteste Bordell in Chicago, in dem die High Society sich hinter verschlossenen Türen heimlich vergnügte. Quinn sollte den Damen die Kunst der Verführung lehren und selbstverständlich darauf achten, dass ihre Klienten rundum zufrieden waren.
Mittlerweile arbeitet sie seit vielen Jahren als Inhaberin des Dollhouses, wird von den Edel-Prostituierten als ihre Chefin sowohl geliebt als auch gefürchtet und kann sich auf diese Art und Weise zumindest gelegentlich über die Anerkennung und Wertschätzung ihres ‚Vaters‘ erfreuen.


ICH MÖCHTE MICH JEMANDEM ANSCHLIEßEN » ... Name des Suchenden ...(nur auszufüllen, falls das Interesse an einer Anschlussmöglichkeit besteht)
EINZELGÄNGER ODER ROLEPLAYER » Roleplayer
SCHREIBPROBE » ... wenn diese gewünscht ist, aufgrund eines Anschlusses, kann die Leseprobe direkt mit gepostet werden ...(wir editieren diesen anschließend)

POSTING ZEIT » In der Regel schaffe ich einen bis zwei Posts pro Woche, je nachdem wie einnehmend das RL ist
ONLINEZEITEN » unterschiedlich, aber meist eher am Abend
SCHREIBSTIL » dritte Person
BESTÄTIGUNG DER REGELN UND ALTER DER PB » Die Regeln habe ich selbstverständlich gelesen. Meine PB ist schon weit über die Volljährigkeit hinaus.


Jesse Bronson und Adriana Carson lieben es!
nach oben springen

#11

RE: Darf ich mich vorstellen?

in Vorstellungen und Visionen 05.11.2017 20:56
von Jesse Bronson | 3.360 Beiträge

Heeeellooooo Honey ,

Zira hatte mich informiert, dass du ein schneien wirst. Was soll ich groß dazu sagen? Melde dich fix an, damit ich deine Schönheit bewundern kann! #


Liebe Grüße



Nazira Drowning findet es mysteriös!
Nazira Drowning findet es peinlich!
nach oben springen

#12

RE: Darf ich mich vorstellen?

in Vorstellungen und Visionen 05.11.2017 21:04
von Quinn Rodriguez
avatar

Naaaw, du kleiner Charmeur. Wie süß!
*kneift ihm in die Wange, wie es eine Omi bei einem kleinen Kind tut*
Du trägst mir bestimmt meine Koffer?
*wartet seine Antwort erst gar nicht ab und bewegt sich direkt in die Anmeldung*


Jesse Bronson ist genervt davon!
Jesse Bronson zweifelt den geistigen Zustand an!
nach oben springen

#13

RE: Darf ich mich vorstellen?

in Vorstellungen und Visionen 05.11.2017 22:17
von Jesse Bronson | 3.360 Beiträge


#Spielorte: Ein Hauptspielort darf selbst gewählt werden und sich sowohl in einer realen Stadt befinden oder auch an einem fiktiv ausgedachtem Ort, je nachdem wie es zur Geschichte passt.

#Avatare & Namen: Zur Verkörperung des Accounts dürfen Gesichter nach eigenem Geschmack genommen werden. Wir haben daher nichts dagegen, wenn sich Avatare wiederholen, da diese in ihren Stories nix miteinander zutun haben müssen. Worauf wir einzig Wert legen - ist dass sich Charaktere nicht 1:1 gleichen sollten, demnach führen wir nur eine kleine Übersicht, über die namentlich benannten Charaktere.

#Genre: Roleplay & Fan Fiction
Die rote Leitfaden einer Storyline bzw. die Thematik darf selbst bestimmt werden und darf in allerlei Art und Weisen erfolgen.


#FSK: 18 Jahre




Once upon a time - die meisten Geschichten, beginnen genau mit diesen Worten. Und zu diesen Wurzeln wollen wir zurück kehren, um Geschichten schreiben. Viele Schreiber besitzen schon einen festen Playpartner und eine feste Storyline. Genau diesem Personenkreis wollen wir eine Plattform bieten, in welcher sie ihre Stories ungestört weiter führen können. Das heißt, wir besitzen keinen festen Handlungsstrang nach dem sich alle bedingt richten müssen. Ebenso können hier etliche Thematiken aufgegriffen werden. Vom Übernatürlichen, bis hin zur Romanze ist alles erlaubt.
Da wir uns aufs reine Storyplay beschränken, ist es jedem gestattet, dazu die visuelle Optik zu wählen, welche der Rolle gerecht wird. Natürlich sollten sich die Storylines und auch Accounts nicht all zu sehr ähneln, darauf achten wir schon, da wir diesbezüglich Ärger vermeiden wollen. Im Play muss man miteinander nichts zu tun haben. Ob man sich auf andere Weise kontaktiert, bleibt jedem selbst überlassen.
Und die Namen werden auch nicht begrenzt, sollten nur vielleicht nicht 1:1 identisch sein. Aber ein gleicher Vorname oder Nachname kommt auch im realen Leben vor. Da diese nicht einzigartig sind, ziehen wir da auch keine Grenze.

Darüberhinaus weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass wir auf dieser Plattform es zwar begrüßen, wenn sich Schreiber finden, die gemeinsam harmonieren und schöne Geschichten auf die Beine stellen, wir allerdings nicht darauf erpicht sind, hier eine Art Kontaktbörse zu führen. Es darf sich gerne jeder anschließen und sich selbst entsprechend um Partner dieses Hobbies kümmern - sei es drum, ob diese in einer persönlichen Kontaktaufnahme erfolgt, oder aber indem man sich auf einen Storyvorschlag bewirbt, oder man selbst mit einer grandiosen Idee zu uns stößt und seine Wunschgeschichte anderen vorstellt, damit sich Leute dieser anschließen, um etwas gemeinsam zu verfassen.
Wir möchten vermeiden, dass man sich dem Trüppchen der ideenreichen Schreiber anschließen möchte und am Ende enttäuscht wird. Bringt deshalb bitte selbst auch kreative Ideen mit. ♥






Wir haben Dein Interesse geweckt und Du möchtest nun ein Teil von uns werden? Prima! Dann darfst Du Dich und einen kleinen Einblick Deiner gewünschten Storyline vorstellen.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
 
[u]NAME BZW. PSEUDONYM DES ACCOUNTS[/u] » [style=font-size:10pt]...[/style]
[u]DARGESTELLT VON[/u] » [style=font-size:10pt]... Name des Avatars falls eine visuelle Darstellung gewünscht ist, ansonsten bitte von vorn herein erwähnen, dass man sich als reiner Schreiber anmelden möchte ...[/style]
[u]BEVORZUGTES GENRE[/u] » [style=font-size:10pt]... des Charakters ...[/style]

[u]KLEINER EINBLICK IN DIE GEWÜNSCHTE STORYLINE[/u] » [style=font-size:10pt]... wir möchten gerne sehen, ob sich Gedanken zu einer Geschichte gemacht wurden. Gerne editieren wir den Einblick nach erfolgreicher Anmeldung ...[/style]

[u]ICH MÖCHTE MICH JEMANDEM ANSCHLIEßEN[/u] » [style=font-size:10pt]... Name des Suchenden ...[style=font-size:7pt](nur auszufüllen, falls das Interesse an einer Anschlussmöglichkeit besteht)[/style][/style]
[u]EINZELGÄNGER ODER ROLEPLAYER[/u] » [style=font-size:10pt]... Schreibst du deine Geschichte lieber alleine, oder bist du daran interessiert diese mit anderen nieder zu schreiben? ...[/style][/style]
[u]SCHREIBPROBE[/u] » [style=font-size:10pt]... wenn diese gewünscht ist, aufgrund eines Anschlusses, kann die Leseprobe direkt mit gepostet werden ...[style=font-size:7pt](wir editieren diesen anschließend)[/style][/style]

[u]POSTING ZEIT[/u] » [style=font-size:10pt]... wie schnell antwortest du auf einen Beitrag? (Ein Beitrag innerhalb von 4 Wochen ist verpflichtend, außer in Sonderfällen) ...[/style]
[u]ONLINEZEITEN[/u] » [style=font-size:10pt]... zu welcher Tageszeit bist du im Forum am ehesten zu erreichen? ...[/style]
[u]SCHREIBSTIL[/u] » [style=font-size:10pt]... erste oder dritte Person ...[/style]
[u]BESTÄTIGUNG DER REGELN UND ALTER DER PB[/u] » [style=font-size:10pt]...[/style]
 


Wir freuen uns auf Dich! ♥



nach oben springen

#14

RE: Darf ich mich vorstellen?

in Vorstellungen und Visionen 08.11.2017 04:34
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallöle und einen wunderschönen guten Morgen
Ich würde gerne bei euch mitmachen und hoffe, dass meine Angaben soweit ok gehen


NAME BZW. PSEUDONYM DES ACCOUNTS » Amy Collins
DARGESTELLT VON » Cara Delevingne
BEVORZUGTES GENRE » von Drama bis Thriller mache ich alles

KLEINER EINBLICK IN DIE GEWÜNSCHTE STORYLINE » Von allen Dingen, die sich Amy niemals hätte erträumen lassen, war es vor allem,
dass sie eines Tages an einer Universität angewandte Physik studieren würde. Und doch war dieser lange Traum, mit dem ein oder anderen Stein im Weg, doch zur Wahrheit geworden, selbst wenn die Weichen dazu erst recht spät gestellt wurden. Sie wuchs im East End auf, bei ihrem alleinerziehenden Vater, welcher die kleine Familie als Polizist über die Runden brachte. Neben Amy, gab es da noch großen Bruder Chris, sowie ihre kleine Schwester Chloe. Allesamt, hungrige Mäuler, die gestopft werden wollten. Chris sah es bald als notwendig an, die Schule hinzuwerfen, um in einem Kiosk zu jobben, wobei er das ein oder andere unter der Hand vertickte. Chloe hingegen, das Nesthäkchen, brillierte durch ein unglaubliches Durchhaltevermögen. Vor allem ihr Lernpensum war beeindruckend, wenn man im Gegensatz dazu Amy betrachtete, die kein wirkliches Interesse am Unterrichtsstoff hatte und gerne die Schule schwänzte, um mit ihren Freunden sonst was zu treiben. Es war nicht so, dass sie dumm war, es war auch nicht so, dass sie keine Ahnung hatte. Sie fühlte sich schlichtweg unterfordert. Schlimmer wurde dies, als sie die Konsole ihres Bruders "erbte". Es eröffnete ihr eine ganz neue Welt, in der sie tun und lassen konnte was sie wollte. Später folgten Comics, jedoch dazwischen immer wieder schwieriger, naturwissenschaftlicher Stoff, dessen Inhalt sie in sich aufnahm wie ein Schwamm.
Es war ihre Mathematiklehrerin, die auf ihre seltsamen Vorlieben, was die Lektüre anbelangte, aufmerksam wurde. So kam es, dass sie einen Intelligenztest für Kinder absolvieren musste. Für sie eher lästig, doch genau das, was den Stein ins Rollen brachte und ihr ermöglichte, die Förderung zu erhalten, die so bitter nötig gewesen war. Zeitgleich entzweite es die Familie. Zum einen war Amys Vater furchtbar stolz, sowie auch ihr Bruder, auch wenn dieser einige Skepsis verlauten ließ. Andererseits, platzte Chloe beinahe vor Neid. Sie fühlte sich in der Hinsicht ungerecht behandelt, schließlich war sie die jenige, die wie verrückt lernte und kontinuierlich Bestnoten schrieb. Doch Amy entging diesem Konkurrenzdruck, da sie ein Stipendium für eine Hochbegabtenschule erhielt und aufgrund der Entfernung, in dessen Internat zog.
Endlich war sie diejenige, die brillieren konnte. Vor allem aber war sie die erste ihrer Familie, die im Anschluss ein Studium begann. Natürlich war irgendwann das Geld des Stipendiums aufgebraucht. So jobbte sie erst in einem Supermarkt, später in einem Laden für Damenbekleidung. Dort wurde sie schlussendlich entdeckt, was nicht mehr bedeutete, als das sie ihre, inzwischen eigene Wohnung, sowie das Studium, weitgehend als Model finanzierte.


ICH MÖCHTE MICH JEMANDEM ANSCHLIEßEN » Nein
EINZELGÄNGER ODER ROLEPLAYER » Ich kann mich zur Not auch mit mir selbst beschäftigen.[/style]
SCHREIBPROBE » nix(wir editieren diesen anschließend)

POSTING ZEIT » Ich bin eher von der entspannten Sorte
ONLINEZEITEN » am liebsten Abends
SCHREIBSTIL » dritte Person
BESTÄTIGUNG DER REGELN UND ALTER DER PB » Ja und ü20


nach oben springen

#15

RE: Darf ich mich vorstellen?

in Vorstellungen und Visionen 08.11.2017 08:05
von Jesse Bronson | 3.360 Beiträge

Guten Morgen ,

entweder habe ich es hier, mit einem extremen Frühaufsteher zu tun oder einem Nachtschwärmer! Lass mich raten; Nachtschwärmer?
Während du wach warst, unter welchen Zuständen auch immer, lag ich in meinem Bett und habe vor mich hin geschnarcht. Verzeihe mir, aber ich brauche meinen Schlaf!
Deine Bewerbung habe ich mir durchgelesen und würde dich bitten, sobald du dies liest, dich anzumelden.

Wir freuen uns auf dich.

Liebe Grüße



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Blade Bell
Besucherzähler
Heute waren 34 Gäste , gestern 37 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 7558 Themen und 194875 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 110 Benutzer (03.01.2016 19:54).

disconnected The Shady Angel Chat Mitglieder Online 0